ChemicalViagra Formel100mg
Viagra Bestellen
Kurze Beschreibung. Präparatbestellung nur für die private Verwendung ohne Weiterverkauf. Anonymität und Garantie der Rückforderung.
Lesen Sie Mehr
Viagra Generika
Chemische Hauptunterschiede von der originellen Stoffzusammensetzung. Die Dosis und die Form des Präparatsausstoßes.
Lesen Sie Mehr
Viagra Wirkung
Das Prinzip der chemischen und biologischen Wirkung auf denmenschlichen Körper. Die Prüfung in verschiedenen Altersgruppen der Patienten.
Lesen Sie Mehr
Nebenwirkungen
Mögliche Nebenwirkungen. Kontraindikationsliste und Arzneimittelinkompatibilität. Instruktion und Empfehlungen zur Verwendung.
Lesen Sie Mehr

Beste Formel in der Neuerfüllung

Laut Statistik 39% der Männer im Alter von 40 Jahren und 67% der älteren Leute ältere als 70 Jahre haben Erektionsstörung. Erektile Dysfunktion verringert dabei die Lebensqualität. Nichtsdestoweniger, verringerte sich merklich in den letzten Jahren bei den Großgesellschaften das Interesse für die Entwicklung und Einführung in die Produktion der neuen medizinischen Präparate für den Kampf mit der erektilen Dysfunktion. produktion von viagra Es ist vor allem damit verbunden, dass Sildenafil und einige abgeleitete Präparate auf seiner Grundlage schon geschaffen waren. Bekanntester von ihnen ist Viagra. Für seine Einführung auf dem Weltabsatzmarkt von allen bekannten pharmazeutischen Gesellschaft Pfizer wurde das Ungeld angelegt. Dieses Präparat neben seinen Abkömmlingen bleibt für heute eines bekanntesten und gekauften in der ganzen Welt.

SanderLab ist eine Gesellschaft, die sich mit dem Verkauf und der Entwicklung der hochwertigen pharmazeutischen Präparate, sowie des Ausgangsrohstoffs für ihre Produktion beschäftigt. Der Entwicklungen und Untersuchungen legen zugrunde die Welterrungenschaften in der Pharmakokinetik und Pharmakologie, sowie auch die neuesten Methoden des Synthetisierens der Arzneimittel.

Hohe Qualität der verkauften von uns Heilmittelpräparate entspricht den Standards GMP (Good Manufacturing Practice), die die Produktionsprozesse auf allen Stadien der Synthese und Endverpackung der Ware reglementieren.

Grundprinzipien GMP und PIC/S - Qualitätsgarantie.

Das System GMP reglementiert eine Menge der Produktionsstufen, unter denen die Kontrolle:

  • der Beachtung der Hygienalanforderungen bei der Produktion der Präparate;
  • des Umweltzustandes in den Arbeitsräumen;
  • der Produktionsausrüstung;
  • aller Betriebsabläufe;
  • des Niveaus der Fachkenntnisse des Personals, das die Produktion der Präparate gewährleistet.

Und inzwischen dem PIC/S gehören 37 kontrollierende Organe der EU-Länder, der Schweiz, Australiens, Argentiniens, Kanadas, Israels, Südafrikas, Singapurs und Malaysias an.

In unserem Angebot gibt es eine große Auswahl an Generikien erzeugten kontraktmäßig oder in Lizenz der Entwicklungsunternehmen. laboratorium Im letzten Jahren sind das Produktionstempos dieser Medikamente, hergestellten kontraktmäßig, merklich gestiegen, was wesentlich die Endpreise bei der Erhaltung der Hochqualität der Produktion zu verringern erlaubte.

Die Hauptqualitäten von uns angebotenen Generikien die entsprechend den Standards GMP PIC/S hergestellt werden:

  • Hocheffektivität, vergleichbare mit dem originellen Präparat;
  • Sicherheit;
  • günstiger Preis.

Entsprechend den internationalen Standards schließt das Fertigungsverfahren der Inhibitoren PDE-V ein:

  • die Vorbereitung der Ausgangsmaterialien - der pharmazeutischen Substation und der Hilfsstoffe - zur Tablettierung;
  • die Vermischung der Tablettenmischungen.

Die Hochtechnologieausrüstung von uns angebotenen Gesellschaften ermöglicht gleichartige Tablettenmischung unabhängig von der Dispersität, der Dichte und anderer Charakteristiken der Ausgangskomponenten zu bekommen;

  • Granulieren.

Dieser Prozess ist für die Warnung der Schichtung der zukünftigen Tablette notwendig. Mit Hilfe der speziellen Ausrüstung wandelt sich pulverförmige Tablettenmischung in die Granula eines bestimmten Durchmessers um;

  • Pressen.

Diese Etappe sieht die Tablettierung vor, das heißt die Bildung der Tablette. Die Produktionskapazitäten unserer Partner sind mit den modernen Rotationstablettenmaschinen ausgestattet, die das genaue Dosieren der Masse, das Pressen und der Ausstoß der Fertigtabletten stufenweise erfüllen;

  • Entstaubung.

Moderne Ausrüstung, das Folgen den internationalen Standards und die Wissen der Fachkräfte - alles erlaubt beste Präparate zu schaffen. Und sie wirken wirklich!

SanderLab

forschung und entwicklung
Chemische und chemisch-biologische Qualitätspräparate. Der Verkauf der medizinischen pharmazeutischen Präparate, Ausgangsrohstoffe und Entkeimungskomponenten.
Mehr Informationen

Viagra Kaufen

kaufen liefern
Großhandels - und Einzelvorschläge für die Kunden aus Ost- und Westeuropa zu allergünstigen Bedingungen. Internationales Lieferungssystem.

Mehr Informationen

Viagra Online

online bestellung
Präparatskauf ohne Handelsaufschlag zu den Mindestpreisen. Kurzfristige Ausstattung und Lieferung ohne Zollprobleme. 100% Garantie!
Mehr Informationen

Rezeptfrei

dokumenten
Für den Wareneinkauf auf der Webseite unseres Partners werden kein ärztliches Rezept und keine Erlaubnisdokumente auf den Einzelkauf gefordert!
Mehr Informationen

Neueste der Wissenschaft

neuigkeiten Nach 15 - jährigem Verbleib auf dem pharmazeutischen Markt hat Viagra seine Hocheffektivität bewiesen. Aber wie es sich herausgestellt, hat das Präparat einige Nebenwirkungen. Die Notwendigkeit der frühzeitigen Einnahme (eine oder mehrere Stunden vor sexueller Aktivität) kann man auch auf die Zahl der Faktoren beziehen, die die Forscher zur Suche der neuen Formeln anstiegen haben.

Das letzte entwickelte Präparat aus der Gruppe der Inhibitoren PDE V Avanafil verfügt im Vergleich zum Stammvater der Gruppe Sildenafil über einige Vorteile. Dazu gehören die kleinere Wahrscheinlichkeit der Nebenwirkungen und der schnelle Wirkungseintritt.

Avanafil - klinische Erprobungen des neuen Präparates

Im Laufe der randomisierten Untersuchung mit der Kontrolle des Placebos während 16 Wochen bei 646 Freiwilligen wurde die Effektivität und die Nebenwirkungen Avanafils geschätzt. Bei jedem der Versuchststeilnehmer wurde generalisierte erektile Dysfunktion klinisch nachgewiesen, die während der letzten sechs oder mehrerer Jahre beobachtet wurde. Bei 80% der Patienten bei der Einnahme der Dosierung von 200mg wurde maximaler Effekt erreicht.

Festgelegte Nebenwirkungen: bei 7% der Fälle - Kopfschmerz (bei der Einnahme des Placebos hat die Kennziffer 1,2% beträgt), bei 4,6% der Fälle - Hyperämie und bei 2,3% - verstopfte Nase.

Avanafils Dosierung

Das Präparat ist in drei Dosen von 50mg, 100mg und maximal von 200mg hergestellt. Die empfohlene Anfangsdosis für die meisten Männer beträgt 100mg einmal pro Tag.

Der Effekt bei der Einnahme Avanafil wird in 30 Minuten nach der peroralen Einnahme erreicht. Bei 60% der Fälle entsteht wirksame Erektion während nur 15 Minuten nach der Einnahme. Wir werden bemerken, dass Sildenafils Konzentration im Serum während 60 Minuten, und Tadalafils Konzentration während zwei Stunden den Höhepunkt erreicht.

Kontraindikationen

Avanafil, sowohl wie alle Inhibitoren PDE V, ist bei der gleichzeitigen Therapie von den Nitraten kontraindiziert.

Bei den Patienten, die Alphablocker oder andere antihypertensive Präparate einnehmen, sind Potenzierung des Effektes und die Entwicklung der Hypotonie möglich. Außerdem existiert auch Avanafil die Wahrscheinlichkeit des heftigen Blutdruckabfalles bei der Einnahme von drei und mehrerer Einheiten des Alkohols zusammen mit Avanafil.

Klinische Erprobungen der Anwendung von Avanafil bei den schweren Pathologien, einschließlich Nieren- oder Leberversagen, wurden nicht durchgeführt.

Nebenwirkungen

Zu den ausgeprägtesten Nebenwirkungen gehören Kopfschmerz (5,6% der Fälle), Gesichtsrötung und Hitzewallungen (3,5% der Fälle), verstopfte Nase (2,1% der Fälle), die Entwicklung der Nasopharyngitis (3,4% der Fälle) und Rückenschmerz (2,5% der Fälle). Solche Nebenwirkungen als Dyspepsie, Übelkeit, Sinusitis, Ausschlag und andere entwickeln sich weniger, als bei 2% der Patienten.

Die Hocheffektivität zusammen mit den minimalen Nebenwirkungen erlaubt Avanafil eine würdige Stelle unter anderen Inhibitoren PDE V einzunehmen.